Vorteile vom Copy Trading Demo Konto

demokontoSie haben mit Sicherheit schon mal gelesen, dass Sie bei den Copy Trading Plattformen ein Demokonto eröffnen können. Was sich dahinter verbirgt, können Sie sich wahrscheinlich vorstellen. Wir möchten Ihnen die Details erklären und auch die Vorteile aufzeigen, die damit verbunden sind.

 

So funktioniert das Demokonto

In der Regel bieten die Trading Plattformen das Demokonto kostenlos an, allerdings meistens auf eine bestimmte Zeit begrenzt. Sie können das Demokonto auf der gleichen Internetseite anmelden, die Sie anschließend für das echte Konto nutzen. Der Vorteil liegt darin, dass Sie dann sofort vom Demokonto in das echte Konto wechseln können, ohne sich nochmal anzumelden. Nun aber zurück zum Demokonto: Dieses funktioniert mit virtuellem Geld, aber mit den gleichen Bedingungen, die Sie auch beim echten Konto hätten. Das bedeutet, es liegt die gleiche Wirtschaftssituation vor, Sie können mit echten Produkten handeln und Ihnen werden stets die aktuellsten Kurse angezeigt. Ebenso können Sie im Demokonto die Profile von professionellen Händlern ansehen und können so schon mal eine Vorauswahl für einen Trader treffen, dem Sie anschließend folgen möchten. Der Vorteil vom Demokonto liegt somit klar auf der Hand: Sie können sich langsam in das Tradinggeschäft vortasten, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen. Sobald Sie sich sicher fühlen, können Sie in das echte Tradinggeschäft einsteigen.

 

Weitere Vorteile eines Demokontos

Ein Demokonto bietet noch einen weiteren, großen Vorteil: Wenn Sie in Ihrem Demokonto sehen, dass zum Beispiel eine Aktie stark nach unten gesunken ist, diese laut Einschätzung der Experten bald wieder steigen wird, so können Sie mit einem Tastendruck in das Echtgeld Konto wechseln und zuschlagen. Auf diese Weise sichern Sie sich einen hohen Gewinn. Ebenfalls lernen Sie mit dem Demokonto nicht nur alle Fachbegriffe, sondern auch alle Produkte kennen. Besonders als Anfänger können Sie die Produkte, mit denen gehandelt werden kann, gar nicht kennen. Sehen Sie ein Demokonto als Lernmöglichkeit an, mit dem Sie Ihr finanzielles Risiko reduzieren können.

 

Profis profitieren ebenfalls von einem Demokonto

Sie traden bereits seit Jahren und kennen den Markt in- und auswendig? Auch dann könnten Sie von einem Demokonto profitieren. Warum? Ganz einfach: Jede Plattform funktioniert anders und bietet eine andere Menüführung. In diese kann man sich per Demokonto erst einmal einfühlen und erst dann traden, wenn man sicher im Umgang mit der Plattform ist. Auf diese Weise lassen sich Flüchtigkeitsfehler umgehen. Ebenso kann man einen Favoriten unter allen Tradern heraussuchen, dem man in Zukunft folgen und eventuell sogar kopieren möchte.

 

Beim Traden können Sie nicht nur hohe Gewinne erwirtschaften, Sie können damit auch Verluste generieren. Sollten Sie Hebelprodukte nutzen, dann könnte der Verlust sogar höher ausfallen, als der Einsatz war. Dieser Verlust ist natürlich abhängig vom Hebel. Je höher dieser ist, umso höher kann im Notfall auch der Verlust ausfallen. Um dem vorzubeugen, lohnt sich ein Demokonto immer. Hiermit können Sie nicht nur die Plattform ausgiebig testen – Sie lernen alle Trader kennen und können sich in Ruhe alle Produkte ansehen.